blog banner

Online Baufinanzierung abschließen

Um ein Haus oder eine Eigentumswohnung kaufen zu können, muss eine Baufinanzierung abgeschlossen werden. Um diese Baufinanzierung individuell auf die persönliche Lebenssituation des Kreditnehmers abstimmen zu können, bieten die Banken verschiedene Kreditarten. Hierzu gehören in erster Linie Annuitätendarlehen, Bauspardarlehen sowie tilgungsfreie Darlehen. Letztere können beispielsweise über den Abschluss einer Lebensversicherung oder eines Bausparvertrages getilgt werden. Da bei dieser Darlehensart die Tilgung erst am Laufzeitende erfolgt, bleibt die Zinsbelastung über die gesamte Laufzeit konstant.

Die im Rahmen einer Baufinanzierung am häufigsten vergebenen Darlehen sind jedoch die klassischen Annuitätendarlehen, die umgangssprachlich häufig nur als Hypothek bezeichnet werden. Diese Darlehen verfügen über einen fest vereinbarten Zins sowie eine Laufzeit. Während dieser Laufzeit bleiben die Zinsen sowie die Raten konstant, was für Kreditnehmer Planungssicherheit bedeutet. Eine solche Hypothek wird heute von allen Banken angeboten, die Zinssätze unterscheiden sich jedoch teils erheblich. Vor allem Direktbanken können oft deutlich niedrigere Zinsen für die Hypothek bieten, was sich während der Laufzeit auf einige Tausend Euro summieren kann. Im Rahmen einer Eigenvorsorge ist der Kauf einer Immobilie zu empfehlen!

In allen Fällen wird für den Immobilienkredit als Sicherheit eine Grundschuld oder Hypothek eingetragen. Da die Hypothek allerdings eher unflexibel ist und auch für weitere Darlehen nicht mehr genutzt werden kann, hat sich die Grundschuld für den Immobilienkredit in der Praxis durchgesetzt.


6 Sep, 2010

Online Kredit

21 Oct, 2008

Impressum